capLeft

capRight

Norwegen kennenlernen mit einer Seereise von Hurtigruten ist wohl die einfachste Art und Weise sich einen kleinen Überblick zu verschaffen. Natürlich bleibt dabei die Hauptstadt ausgeklammert, aber die verschiedensten Städte entlang der Küste sieht man schon. Die wohl schönste Seereise der Welt, wie man sagt, soll man einmal im Sommer und einmal im Winter durchführen, um die unterschiedlichen Stimmungen entlang der Fjorde kennenzulernen. Da die klassische Postschiffreise von Bergen nach Kirkensen und wieder zurück im Winter preiswerter ist, und man auch Nordlichter sehen kann (ohne Garantie), hatte ich mich entschlossen die Reise im Januar 2019 auf der MS Nordkap durchzuführen. Die hellen Zeiten des Tages sind im Winter natürlich kürzer als zur Zeit der Mitternachtssonne, aber es ist trotzdem farbig tagsüber. Die Zeiten zwischen Sonnenauf- und untergang wurden immer kürzer, je weiter wir nach Norden kamen. In Kirkenses hieß es SA 11:24 Uhr und SU11:42 Uhr, aber dank dem Vollmond gab es genügend Licht.

Im Winter eine Seereise zu unternehmen hört sich nach Sturm und Wellengang an, aber die Postschiffroute führt durch die Fjorde und ist somit gut geschützt, nur 2 mal muss man für ca 2-3 Stunden über das offene Meer. Hier schaukelte es auch etwas und einige Gäste verzichteten auf das Abendessen, aber das Schiff hielt seinen Fahrplan ein. Man muss sich natürlich bewusst sein, dass es sich bei den Postschiffen um Arbeitsschiffe handelt, die 32 Häfen anlaufen und teilweise nur halbstündige Liegezeiten haben. Da es aber auch längere Zeiten gebt, werden in diesen Häfen entsprechende Ausflüge angeboten, oder aber man erkundet die Stadt auf eigene Faust. Jedoch sollte man immer pünktlich zur Abfahrt zurücksein, denn der Fahrplan wird eingehalten!!!

Dank Vorträgen über die Gegend, Historie, Nordlichter und auch nordische Sage, sowie den Ausflügen war die Reise sehr kurzweilig, auch wenn das Nordkap aufgrund der Wetterbedingungen ausfallen musste. Das Winterlicht zauberte schöne Stimmungen und zum Glück spielten auch die Nordlichter mit. Jetzt fehlt nur noch das entsprechende Erlebnis im Sommer:

Hier einige Bilder der Reise:

 

 

 

 

footerCapLeft

[Home] [Aquaristik] [Reisen] [Alaska Kanada] [Gibraltar] [Hurtigruten] [Island] [Jordanien] [JU 52] [Kambodscha] [Kapverden] [Laos] [Las Vegas] [Madagaskar] [Malta] [Marokko] [Namibia] [Oman] [Patagonien] [Singapur] [Taipeh] [UAE] [Tauchen] [Verschiedenes] [Links] [Impressum/Datenschutz]

footerCapRight