capLeft

capRight

Taipeh ist kein übliches Urlaubsziel. Ich nutzte 2014 im November die Gelegenheit einige Tage für einen Stop-over bei geplanten 25 °C. Leider hatte ein Taifun etwas dagegen und das Wetter war nicht gut. Bei Temperaturen von 15 °C und gelegentlichem Regen erkundete ich die Stadt. Natürlich musste der 101 besucht werden, heute nur noch eines der höchsten Gebäude der Welt. Innerhalb Taipehs gibt es natürlich auch alte Klöster und nicht nur moderne Bauten. Nachtmärkte werden ebenfalls aufgebaut und auch der Ausflugsberg für Taipehist einen Besuch wert, da dort die Luft deutlich besser ist. Auch der Zoo liegt klimatechnisch sehr gut und ist das Ziel vieler Stadtbewohner.

 

footerCapLeft

[Home] [Aquaristik] [Reisen] [Alaska Kanada] [Gibraltar] [Hurtigruten] [Island] [Jordanien] [JU 52] [Kambodscha] [Kapverden] [Laos] [Las Vegas] [Madagaskar] [Malta] [Marokko] [Namibia] [Oman] [Patagonien] [Singapur] [Taipeh] [UAE] [Tauchen] [Verschiedenes] [Links] [Impressum/Datenschutz]

footerCapRight